Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern und Ihre Erfahrung zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu. Lesen Sie mehr
Zurück

Einzelheiten:

  • Kunde:

    Towers Construction Management SIA
  • Zeitraum:

    2013.-2019 Jahr
  • Ort:

    Rīga, Latvija
  • Aufgabe:

    Planung und Bau von gebäudetechnischen Anlagen
  • Umgesetzte Lösungen:

    AC; PK; BMS; DNA, IIS; NR; PA; SOS; SS, UAS, VN

Beschreibung:

Der multifunktionale Komplex Z-Türme besteht aus zwei zylinderförmigen Türmen mit unterschiedlich großen Untergeschossen, die jeweils 30 Stockwerke hoch sind. Die Höhe des Südturms – 123 m, des Nordturms – 117,5 m. In den Türmen werden 258 Wohnungen, Klasse-A-Büroflächen mit einer Fläche von 10.000 m², Parkplätze für 700 Autos und SPA-Komplex mit einer Fläche von mehr als 4.000 m² untergebracht. Für den Komfort der Bewohner auf dem Gelände wird es eine internationale Schule und einen Kindergarten geben. Der Z-Towers-Komplex hat Dinge in sich vereint, die vorher unvereinbar schienen, was es wirklich einzigartig macht. Auf der einen Seite sind die Wohnungseigentümer so nah am alten und immer modernen Riga, dem historischen Zentrum, wo sich das Leben nie beruhigt. Auf der anderen Seite – Komfort und Stille wie das Leben in einer tiefen Natur. Bei einigen Wetterbedingungen können die Bewohner das Gefühl genießen, das “Leben unter Wolken” und “Tanzen im Schneeflockenwirbel” genannt wird. 

Die technischen Normen der komplexen Bauarbeiten entsprechen allen weltweiten Qualitäts- und Sicherheitsstandards. In jedem Stockwerk des Gebäudes öffnen sich die Fenster der Wohnungen und der Nordwestwind von der Seeseite bringt Ihnen eine frische Luft, die mit Aromen von Pinienwald gesättigt ist.

Citrus Solutions hat sich bereits seit 2013 an der Projektrealisierung beteiligt und mehrere gebäudetechnische Anlagen gebaut:

  • AC-System (Zutrittskontrollsystem für Gemeinschaftsräume) – die Zutrittskontrolle für den Komplex und die Bewegungskontrolle im komplexen Wohngebiet erfolgt über spezielle Smart Cards.
  • PK-System (Sicherheits- und Türsteuerungssystem für Wohnungen, Podium) – professionelle Concierge-Mitarbeiter kümmern sich sorgfältig um Alarmsensoren und ermöglichen den Zugang zu Wohnungen nach einer strengen internen Anweisung.
  • BMS-System (Building Automation Management System)
  • DNA-System (Rauchabzugsautomatisierung)
  • IIS-System (Rufsystem für Menschen mit Behinderungen)
  • NR-System (Intercom-System)
  • PA-System (Public Notification System)
  • SOS-System (Rufkommutierungssystem mit Alarmtaste)
  • SS-System (Strukturiertes Kabelnetz)
  • UAS-System (Fire Detection and Alerting System) – Feueralarm ist in jeder Wohnung und in Gemeinschaftsräumen installiert. 
  • VN-System (Videoüberwachungssystem) – die Sicherheit in den komplexen Z-Türmen wird durch moderne und hochwertige Videoüberwachungskameras gewährleistet, die auf dem gesamten Gelände des Komplexes installiert werden, einschließlich der Aufzüge.
  • Info-Monitor-Netzwerk
  • Interne Stromnetze, Beleuchtung, Stromnetze
  • Konstruktion des Blitzschutzes
  • Konstruktion von Erdungseinlässen
  • Fassadenbeleuchtung